Kongress-Ort

Der EPK hat 2018 ein neues Zuhause: Im Gebäude der DASA (Deutsche Arbeitsschutzausstellung) in Dortmund-Dorstfeld, nahe der A40 und der Uni Dortmund, tauchen wir in „inszenierte Arbeitswelten“ ein.

Dieses Konzept wurde wegen seiner hervorragenden Gestaltung zweifach ausgezeichnet: mit dem Michelettipreis und mit einem besonderen Preis des „Museum of the Year Award“ (1996).

Die Präsentation setzt auf technische Objekte in ungewöhnlicher Kombination mit Kunst, Lichtführung, Raumstimmungen oder multimedialen Erlebnissen. Ihre differenzierte Gestaltung vermittelt Ziele, die gesellschaftlich bildend sind und zur Umsetzung einer menschengerechten Lebens- und Arbeitswelt beitragen.

So präsentiert die DASA ihre Themen aus der Welt der Arbeit auf besondere Weise – und empfängt den 9. Elektrophysiologie-Kongress in diesem Jahr treffend in der „Energie-Halle“.


DASA Arbeitswelt Ausstellung
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund

Anmeldung zum Kongress
Der Eintritt zum Kongress ist frei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um eine Anmeldung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Christel Sielaff, Med. Klinik I, Klinikum Lünen, Tel. 02306 - 77 23 51
Birgit Kain, Kardiologie, Klinikum Lüdenscheid, Tel. 02351 - 46 655 51

Zertifizierung
Die Ärztekammer Westfalen-Lippe hat den Kongress zusammen an beiden Tagen mit 8 Punkten bewertet.