Samstag, 23. Oktober 2021

09:00 Uhr

Begrüßung durch die Initiatoren Prof. Dr. med. Perings, Prof. Dr. med. Lemke und Prof. Dr. med. Zarse

 

Hat Digitalis noch einen Stellenwert?
Moderation: K. Christiansen, Lünen 

09:15 Uhr

Pro

B. Gonska, Karlsruhe

09:30 Uhr

Contra

W. Schöls, Duisburg

09:45 Uhr

Diskussion

Prognoseverbesserung nach Pulmonalvenenisolation?
Moderation: Ch. Meyer, Düsseldorf

10:00 Uhr

Pro

P. Maagh, Bochum

10:15 Uhr

Contra

A. Sause, Wuppertal

10:30 Uhr

Diskussion

10:45 Uhr

PAUSE / BESUCH DER INDUSTRIEAUSTELLUNG


Die orale Antikoagulation kann bei
Patienten mit mittlerem Risiko nach
erfolgreicher Ablation beendet werden.
Moderation: Th. Lawo, Recklinghausen

11:15 Uhr

Pro

U. Wiegand, Remscheid

11:30 Uhr

Contra

A. Götte, Paderborn

11:45 Uhr

Diskussion

Aktuelles – kurz und knackig
Vorsitz: B. Lemke, Lüdenscheid

12:00 Uhr

Kongress Update: EHRA und ESC 2021
Th. Lewalter, München

12:15 Uhr

Effekte der medikamentösen Herzinsuffizienz-Therapie auf den PHT
I. Kreis, Dortmund

 

12:30 Uhr

Supraventrikuläre Tachykardien in der Praxis: Was ändert sich durch die neuen Guidelines?
N. Reinsch, Essen

 

12:45 Uhr

Risikostratifizierung des plötzlichen Herztodes: Altes und Neues
D. Nguyen, Köln

13:00 Uhr

Schlussworte der Initiatoren